Beiträge

Unser aktueller Blogbeitrag:

 PRÄNATALE PROGRAMMIERUNG ODER GESUND UND SCHLANK VON ANFANG AN

 

UNSERE WEITEREN THEMENBEITRÄGE:

WAS IST DIABETES?

was ist diabetesAls Diabetes mellitus - auch Zuckerkrankheit genannt - bezeichnet man Gesundheitsstörungen, bei denen die Blutzuckerwerte dauerhaft zu hoch sind. Dabei handelt es sich um kein einheitliches Krankheitsbild, sondern um eine Stoffwechselstörung mit unterschiedlichen Ursachen.

 

 

 

 

 

BEGLEITERKRANKUNGEN

begleiterkrankungen-netzhautIst der Blutzuckerspiegel über lange Zeit zu hoch, nehmen die großen und kleinen Blutgefäße sowie die Nerven im Körper Schaden und es kann zu gefährlichen Begleiterkrankungen des Diabetes mellitus kommen.

 

 

 

 

 

 

SCHWANGERSCHAFTSDIABETES

schwangerschaftsdiabetesSchwangerschaftsdiabetes - auch Gestationsdiabetes genannt - ist eine der häufigsten Begleiterkrankungen einer Schwangerschaft. Diese Form des Diabetes tritt erstmals während einer Schwangerschaft auf bzw. wird dann erstmals diagnostiziert und verschwindet meist unmittelbar nach der Geburt wieder.

 

 

 

 

 

GUT ESSES UND TRINKEN

gut essen und trinkenBei Diabetes heißt die Behandlungsmaßnahme Nr. 1 "besser essen, mehr bewegen". Vielen Typ 2-Diabetikern gelingt es allein durch eine Ernährungsumstellung in Kombination mit mehr Bewegung die Krankheit in den Griff zu kriegen.

 

 

 

 

 

DAS RICHTIGE GEWICHT

Das richtige GewichtBei den meisten Diabetikern sinken durch eine Gewichtsreduktion in der Regel nicht nur die Blutzuckerwerte, sondern gleichzeitig auch die erhöhten Blutfettwerte und die Blutdruckwerte.

 

 

 

 

 

 

DIABETES UND REISEN

Diabetes und ReisenMenschen mit Diabetes brauchen keine Spezialreisen. Mit etwas Übung und Erfahrung und mit der entsprechenden Vorbereitung können Sie unbesorgt die ganze Welt bereisen.

 

 

 

 

 

DIABETES UND BEWEGUNG

Bewegung hat für Diabetiker (und auch für Nichtdiabetiker) entscheidende Vorteile. Dabei müssen es nicht gleich Höchstleistungen sein. Auch Bewegung im Alltag steigert das Wohlbefinden und senkt den Blutzuckerspiegel. Was Sie tun können erfahren Sie in diesem Kapitel

 

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Haben Sie Fragen? Dann treten Sie mit unserem Expertenteam in Kontakt!

Bitte beachten Sie, dass die Auskünfte der Experten des Diabetes-Informationszentrum unverbindliche Stellungnahmen sind, die einen Besuch beim Arzt, Apotheker, oder Ernährungsberater keinesfalls ersetzen.

 

BLOG - BEITRÄGE

Im Blog des Diabetes-Informationszentrum finden Sie topaktuelle Beiträge rund um den Diabetes. Unsere Schwerpunkte in diesem Blog sind die Themen "gut essen und trinken", "Schwangerschaftsdiabetes", "das richtige Gewicht" sowie "Diabetes und Bewegung".

 

 

Das Diabetes-Informationszentrum gibt Antworten auf viele Fragen rund um den Diabetes mellitus. Gesunde Ernährung, Bewegung und Schwangerschaftsdiabetes ist unser Schwerpunkt. Unsere Informationen sind aktuell, unabhängig und wissenschaftlich fundiert.

Weiterführende Literatur, Ratgeber und Kochbücher zum Thema Diabetes und Ernährung finden Sie auch bei unseren Buchtipps.