Lammkotelett mit gratinierten Tomaten und Rosmarin-Walnuss-Pesto

 

Lammkotelett mit gratinierte Tomaten und Rosmarin-Walnuss-Pesto Zutaten 4 Portionen

4 Stück

Je eine Prise

150 g

2 Stiele

80 g

2 Esslöffel

2 Esslöffel

8 Stück

 

große Tomaten

Salz, Pfeffer

Mozzarella

Stiele Rosmarin

kalifornische Walnusskerne

frisch geriebener Parmesan

Olivenöl

Stiel-Lammkoteletts

Rosmarin zum Garnieren

Zubereitung
  1. Tomaten abspülen, einen Deckel abschneiden und das Innere mit einem kleinen Löffel oder Kugelausstecher entfernen. Tomaten innen mit Küchenpapier trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
  2. Mozzarella in Stücke schneiden und in die Tomaten geben. Rosmarinnadeln von den Stielen streifen und hacken. Walnüsse ebenfalls hacken. Rosmarin, Walnüsse und Parmesan mischen und auf den Mozzarella streuen. Mit 1 EL Olivenöl beträufeln. Unter dem vorgeheizten Grill ca. 5 Minuten gratinieren.
  3. Lammkoteletts mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Olivenöl erhitzen und die Lammkoteletts pro Seite ca. 2 Minuten braten. Zusammen mit den Tomaten anrichten und mit Rosmarin garniert servieren.

Dazu Baguette reichen.

Nährwertberechnung

Energie: 403 kcal/1690 kJ, Eiweiß: 29 g, Fett: 29,6 g, Kohlenhydrate: 5 g

Quelle: California Walnut Commission, www.walnuss.de