Pfeffersteak mit Feldsalat und Rote Bete

 

Pfeffersteak mit Feldsalat und Roter Bete Zutaten 2 Portionen

400 g

1 Stück

1,5 Esslöffel

1 Teelöffel

2 Esslöffel

2 Stück

80 g

1 Stück

20 g

2 Esslöffel

4 Esslöffel

Je eine Prise 

Tomaten

kleine Chilischote

Sojasoße

Honig

saure Sahne

Filetsteaks (à 125 Gramm)

Feldsalat

gegarte Knolle Rote Bete

Walnusskerne

Walnussöl

Sherryessig

Jodsalz, schwarzer Pfeffer, gemahlen 

Zubereitung
  1. Den Feldsalat gründlich waschen, putzen und trockenschleudern.
  2. Die rote Bete in dünne Scheiben oder kleine Würfel schneiden. Die Walnusskerne grob hacken.
  3. Das Öl mit dem Essig verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den Salat kurz vor dem Essen mit dem Dressing beträufeln und mit den Walnüssen bestreuen.
  5. Die Tomaten waschen und in Würfel schneiden. 1 Esslöffel Öl im Topf erhitzen, die Tomaten hinzugeben und unter Rühren zu Mus kochen. Diese durch ein Sieb streichen. Die Chilischote waschen, entkernen und sehr fein schneiden. Das Tomatenmus mit Chili, Sojasoße und Honig abschmecken. Die saure Sahne unterrühren und die Soße warm stellen.
  6. Ein Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, die Steaks darin braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch mit der Soße auf Tellern anrichten und mit dem Salat servieren.
Nährwertberechnung